logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alice Penkala

Geburtsname: Rosa Alice Krausz

Pseudonyme: Robert Anton, Sebastian, Anneliese Meinert, Alois Piringer, Berta Bruckner

8.2.1902, Wien - 19.5.1988, Antibes, Frankreich

Autorin, Journalistin

Exilweg: 1939 Tanger, Marokko, 1946 Frankreich

 

Nachlass: N1.EB-41
Bearbeiter: Stefan Maurer; geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke (27 Boxen)
    Typoskripte von veröffentlichten u. unveröffentlichten Romanen, Kurzwerken, Theaterstücken, Essays, Gedichten
  • Korrespondenz (7 Boxen)
    Briefwechsel über mehrere Jahrzehnte mit Literaturagenten (Joseph Kalmer, Wydler-Reiter), Verlegern (Schneekluth) , Redaktionen, Übersetzern, Kollegen
  • Sammlungen (1 Box)
    mehrere Manuskripte befreundeter Autoren, Materialien zur Familie
  • Lebensdokumente (3 Boxen)
    Biographische und administrative Unterlagen, Fotos
Christa Scheuer-Weyl

     

     

    • Nachgereicherter Nachlass von Alice Penkalas Nachlassverwalterin Christa Scheuer-Weyl (1941-2006) recherchierte Texte Penkalas in "Der Tag", "Der Abend", Muskete" und "Faun", zu Edith Krausz u. Sigmund Krausz

     

     

     

     

     

     

     

     

    Link zur Druckansicht
    Veranstaltungen
    Margret Kreidl – Zettel, Zitat, Ding: Gesellschaft im Kasten

    Fr, 24.05.2019, 19.00 Uhr Finissage mit Text- und Musikbeiträgen Begrüßung: Robert Huez (Leiter,...

    "Lavant lesen I"
    Andrea Grill & Daniela Strigl – "Mein Herz geht durch die Feuersbrunst"

    Mo, 27.05.2019, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Begleitend zur Ausstellung Christine Lavant –...

    Ausstellung
    Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

    09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

    "Der erste Satz – Das ganze Buch"
    – Sechzig erste Sätze –
    Ein Projekt von Margit Schreiner

    24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

    Tipp
    Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

    Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...