logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Wien

Museen Wien
www.wien.gv.at/ma53/museen/museen.htm

Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
Johannesgasse 6, A-1010 Wien
https://www.onb.ac.at/museen/literaturmuseum/

Gezeigt wird die österreichische Literatur vom Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.

Viktor Frankl Museum
Mariannengasse 1, A-1090 Wien
http://www.franklzentrum.org/

Anlässlich des 110. Geburtstages von Viktor E. Frankl wird das weltweit 1. Viktor Frankl Museum - zu Leben, Wirken und Schaffen des Begründers der Logotherapie - eröffnet.

 

Gert Jonke Gedenkstein
Stuckgasse 8, A-1070 Wien
https://www.wien.gv.at/bezirke/neubau/geschichte-kultur/gertjonke.html


Heimito-von-Doderer Gedenkraum im Blauensteiner
Lenaugasse 1, A-1080 Wien
Tel.: +43/(0)1/405 14 67
https://gastwirtschaft-blauensteiner.eatbu.com/

Das in Ein anderer Kratki-Baschik literarisch verewigte Gasthaus Zur Stadt Paris, das Blauensteiner, hat einen dem Autor gewidmeten Raum.

Ein Klo für Bernhard
Volkshochschule Hietzing
Hofwiesengasse 48/1. Stock, A-1130 Wien
Tel.: +43/(0)1 804 55 24
office(at)vhs-hietzing.at
www.hietzing.at/Leben/leben_detail.php?id=385&tags=berichte&menu=3

Zum 20. Todestag von Thomas Bernhard hat die Volkshochschule Hietzing eine Toilette gestaltet - mit Bezugname auf Bernhards Roman Alte Meister ("[...] die Wiener Toiletten sind insgesamt ein Skandal [...]"). Für Frauen gibt es eigene Führungen auf Anfrage.


Bezirksmuseum Josefstadt
Schmidgasse 18, A-1080 Wien
Tel.: +43/(0)1 403 64 15
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_8/ausstellungen/

Raum 4 bietet u. a. eine Sammlung zu den Theatern im 8. Bezirk und zu Personen, die in der Josefstadt lebten: die Filmregisseure Fritz Lang, Otto Preminger und Billy Wilder und die Schriftsteller Ferdinand Raimund, Anton Wildgans, Heimito von Doderer, Alma Johanna König, H. C. Artmann, Christoph Ransmayr, Peter Henisch, Peter Turrini.

Bezirksmuseum Leopoldstadt
Karmelitergasse 9 (Seiteneingang), A-1020 Wien
Tel.: +43/(0)1/211 06 02-127
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_2/bezirksmuseum/

Schwerpunkte: Theater in der Leopoldsatdt, insbes. im Prater, Getto, zerstörte Kultur, Carl-Theater, Ferdinand Raimund, Johann Nestroy, Leopoldstädter Theater, Karl Marinelli, Arthur Schnitzler.

Alseum - Bezirksmuseum Alsergrund
Währingerstraße 43, 1090 Wien
Tel.: +43/(0)1/400 34-09 127
https://www.bezirksmuseum-alsergrund.at/

Sammlungen (u. a.): Heimito von Doderer-Gedenkstätte, Arthur Schnitzler Memorial (Fotos aus dem Besitz der Familie Schnitzler.
Sonderausstellung: Zu Besuch bei Erich Fried, Eröffnung am 25.11.2016 - Gemälde, Fotos, Kunstwerke von Katherine und Erich Fried und persönliche Gegenstände. http://www.alseum.at/erich-fried-sammlung-bezirksmuseum/

Bezirksmuseum Ottakring
Richard-Wagner-Platz 19b, 1060 Wien
Tel.: +43/(0)1/491 96-16127
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_16/bezirksmuseum/

U. a. Josef-Weinheber-Zimmer.


Bezirksmuseum Döbling
Villa Wertheimstein
Döblinger Hauptstraße 96, 1190 Wien
Tel.: +43/(0)1/368 65 46
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_19/bezirksmuseum/

Sammlung u. a. zu Eduard von Bauernfeld (1802-1890), der im Kutschertrakt der Villa Wertheimstein wohnte, zu Ferdinand von Saar (1833-1906), Paula von Preradovic.


Bezirksmuseum Liesing
Canavesegasse 24, A-1230 Wien
Tel.: +43/(0)1/869 88 96
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_23/bezirksmuseum/

Schwerpunkte u. a.: Hugo von Hofmannsthal


Böhmerwaldmuseum Wien und Erzgebirger Heimatstube
Ungargasse 3, A-1030 Wien
Tel.: +43/(0)2243 37197
www.boehmerwaldmuseum.at

Sammlungen: zahlreiche Exponate aus dem Böhmerwald und dem Erzgebirge Dauerausstellungen: Dichter des Böhmerwalds, Adalbert Stifter, Kardinal Innitzer

 

Sigmund-Freud-Museum Wien
Berggasse 19, A-1090 Wien
Tel.: +43/(0)1/319 15 96
office(at)freud-museum.at
www.freud-museum.at


Glücksschweinmuseum und Wohnzimmergalerie
Florianigasse 54, A-1080 Wien
Kontakt: Ilse Kilic, Fritz Widhalm
wohnzimmer(at)dfw.at
www.dfw.at


Heinz-Heger-Park
Zimmermannplatz, A-1090 Wien
https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Heinz-Heger-Park

Die Benennung der Grünfläche ist eine historische Würdigung für Opfer des Nationalsozialismus, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung verfolgt wurden. Der Name Heinz Heger ist das Pseudonym des am 25. Jänner 1915 in Wien geborenen Überlebenden Josef K. 1972 erschien sein Buch Die Männer mit dem rosa Winkel, ein Bericht eines homosexuellen Überlebenden der NS-Zeit, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Heinz Heger wohnte in unmittelbarer Nähe des nach ihm benannten Parks im Haus am Zimmermannplatz 1. Dort lebte er nach der Befreiung aus dem Konzentrationslager bis zu seinem Tod im Jahr 1994.


Robert-Musil-Gedenkstätte
Rasumofskygasse 20/2/6, A-1030 Wien
Kontakt: Gerhard Koffer, Sabine Gruber
Tel.: +43 (0)1 713 10 19
https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Gedenkraum_Robert_Musil

Wohnung im Wohnhaus (1921 bis 1938) Robert Musils mit dem Grundriß der Originalwohnung; Fotos.


Arnold-Schönberg-Center
im Palais Fanto
Schwarzenbergplatz 6, A-1030 Wien
Tel.: +43/(0)1/712 18 88
office(at)schoenberg.at
www.schoenberg.at

Anfang 1997 wurde die Arnold Schönberg Center Privatstiftung von der Gemeinde Wien und der Internationalen Schönberg Gesellschaft gegründet. Nach der Transferierung der Schönberg-Sammlung aus Los Angeles und seit der Eröffnung des Schönberg Centers 1998 steht das Archiv für wissenschaftliche Studien und Forschung zur Verfügung. Die Sammlung umfaßt etwa 9.000 Seiten Musikmanuskripte, 6.000 Seiten Textmanuskripte, 3.500 historische Fotografien, persönliche Dokumente, Tagebücher, Konzertprogramme und Schönbergs gesamte Bibliothek (Noten, Bücher und Tonträger). Der größte Teil der nicht im Original vorhandenen Manuskripte und sonstigen Schönbergiana ist in Kopie und auf Mikrofilm im Center ebenso zugänglich, wie eine der weltweit umfangreichsten Präsenzbibliotheken zu Themen der Wiener Schule.

Schubert-Geburtshaus mit Stifter-Gedenkräumen
Nußdorfer Straße 54, A-1090 Wien
Tel.: +43/(0)1/317 36 01
office(at)wienmuseum.at
https://www.wienmuseum.at/de/standorte/schubert-geburtshaus.html

Österreichisches Theatermuseum
Lobkowitzplatz 2, A-1010 Wien
www.theatermuseum.at 

Schauräume zu Carl Michael Ziehrer, Emmerich Kálmán, Hugo Thimig, Josef Kainz, Hermann Bahr, Anna Bahr-Mildenburg, Max Reinhardt, Caspar Neher, Teo Otto, Fritz Wotrubau. a. m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....