logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Philipp Hager: Kurzbiografie

(c) J. Poll/Edition Atelier

1982 in Scheibbs/Niederösterreich geboren, Kindheit und Jugend in Lunz am See; 2000 Abschluss eines Oberstufengymnasiums, Umzug nach Wien, Studium der Geschichte und Völkerkunde (ein Semester), langjähriger Reporter und Kolumnist für ein führendes deutsches Kampfsportmagazin;
2008 erschien mit “Das Spektrum des Grashalms” der Debütroman des Autors. Seitdem publiziert er laufend Lyrik und Prosa in verschiedenen Verlagen.
Philipp Hager lebt in Wien.


Veröffentlichungen (Auswahl):

  • Das Spektrum des Grashalms. Roman. Gosau: Arovell, 2008.
  • Am Sandsack. Gedichte. Gosau: Arovell, 2010.
  • Streuner unter Sternen. Weitra: Bibliothek der Provinz, 2012.
  • Mit einem lachenden und einem blauen Auge. Gosau: Arovell, 2013.
  • Im Bauch des stählernen Wals. Roman. Wien: Edition Atelier, 2013.
  • Wieso riechts hier nach Benzin und was macht das Steichholz in deiner Hand? Wien: Edition Atelier, 2014.
  • Handbuch der Herzoperationen. Gedichte. Klagenfurt: Sisyphus, 2015.
  • Liebe unter Einzellern. Roman. Wien: Braumüller, 2016.


Web: http://www.philipp-hager.com



























































Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Prosastücke & Essays "GALIZIEN und die Ränder des Ostens"
Regina Hilber | Robert Schindel | Tom Schulz

Di, 27.02.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

Fr, 02.03.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die Foto-Text-Arbeiten von Alfred Goubran und...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2017 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
flugschrift Nr. 22 – Paul Divjak

Mit Rebranding flugschrift greift der Autor und Künstler Paul Divjak das Thema von...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Türkisch ist die neue Incentives-Sprache neben Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch....