logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Florian Gantner: Kurzbiografie

Foto: Renate Fellinger / edition laurin

Geboren 1980, aufgewachsen in Neukirchen am Großvenediger (Land Salzburg);
Studium der vergleichenden Literaturwissenschaft in Innsbruck, St. Ètienne und Wien (Diplomarbeit zur Sexualität im europäischen Roman des 18. Jahrhunderts);
Ausbildung in den Bereichen Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache sowie Schreibpädagogik;
2009 Unterrichtspraktikum an der University of Jordan (Amman/Jordanien); 2010-2012 Lektor an der University of Reading (UK);
Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV);
lebt in Wien.


Stipendien:

  • 2011 Start-Stipendium Literatur durch das bm:ukk
  • Theodor-Körner-Preis 2014
  • Aufenthaltsstipendium am Literarischen Colloquium Berlin 2015


Werke:

  • Biddi ila matar. Abenteuer Amman. Neukirchen/Grv: Tauriska, 2011.
  • Sternschnuppen der Menschheit. Innsbruck: edition laurin, 2012.
  • Was man liest. Innsbruck: edition laurin, 2013.
  • Trockenschwimmer. Innsbruck: edition laurin, 2015


Web:
floriangantner.net











































































Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...