logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mike Markart: Kurzbiografie

Foto: Heide Miekuz

Geboren 1961 in Graz;
Autor von zahlreichen Erzählungen, Hörspielen, Romanen und Theaterstücken;
lebt in Stainz/Steiermark.


Preise, Stipendien (Auswahl):

1991 Literaturförderungspreis der Stadt Graz
1992 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums
1996 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums)
1998 Stipendium der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
1999 Romstipendium
1999 Dramatikerstipendium der Stadt Graz
2001 Würth Literaturpreis
2001 Karlsruher Hörspielpreis
2001 und 2006 Romstipendium


Bücher:

- Perlenfischer. Gedichte.
- Die Einzelteile des Lebens, Roman (1991)
- Das Tier in meinem Kopf, Prosa (1993)
- Die windstillen Vogelscheuchen, Lyrik (1997)
- Dillingers Fluchtplan, Erzählung (2008)
- Die Kürbismaus, Kinderbuch (2009)
- Calcata, Roman, Braumüller Literaturverlag, Wien 2009.
- Magritte, Erzählungen. Graz: Edition Keiper, 2012.
- Der dunkle Bellaviri. Roman. Graz: Edition Keiper, 2013.
- Ich halte mir diesen Brief wie einen Hund. Roman. Graz: Edition Keiper, 2014.


Theaterstücke:


- Die Ahnfrau, Neufassung (1993)
- Die Täter (2002)
- Des Kaisers neue Kleider, Neufassung (2003)
- Kalcher (2003)
- Boulevard-Komödie (2003)


Hörspiele:


- Die Anstalt (1994)
- Mein linker Hund .... (1994)
- Köller (1996)
- Hilfe, Monika (1996)
- Krammer (1996)
- Levomepromazin (1997)
- Harrer (1997)
- Alles Grau ... (1997)
- Ich bin ein Mahnmal und ein immerwährender Kalender (1997)
- Wasserköpfe, flaches Denken (1997)
- Magritte (2000)
- Ich weiß nicht, wer ich bin ... (2002)
- Kalcher (2003)
- Der dunkle Bellaviri (2005)
- Dillingers Fluchtplan (2008)

Webseite: www.markart.net





















Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

schriftlinien – Brigitta Höpler | Rhea Krcmárová | Erika Kronabitter | Barbara Rieger | Andrea Zámbori

Fr, 26.04.2019, 19.00 Uhr Transmediale Poesie Die Veranstaltungsreihe schriftlinien widmet sich...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch" – Sechzig erste Sätze
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....