logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mike Markart: Kurzbiografie

Foto: Heide Miekuz

Geboren 1961 in Graz;
Autor von zahlreichen Erzählungen, Hörspielen, Romanen und Theaterstücken;
lebt in Stainz/Steiermark.


Preise, Stipendien (Auswahl):

1991 Literaturförderungspreis der Stadt Graz
1992 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums
1996 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums)
1998 Stipendium der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
1999 Romstipendium
1999 Dramatikerstipendium der Stadt Graz
2001 Würth Literaturpreis
2001 Karlsruher Hörspielpreis
2001 und 2006 Romstipendium


Bücher:

- Perlenfischer. Gedichte.
- Die Einzelteile des Lebens, Roman (1991)
- Das Tier in meinem Kopf, Prosa (1993)
- Die windstillen Vogelscheuchen, Lyrik (1997)
- Dillingers Fluchtplan, Erzählung (2008)
- Die Kürbismaus, Kinderbuch (2009)
- Calcata, Roman, Braumüller Literaturverlag, Wien 2009.
- Magritte, Erzählungen. Graz: Edition Keiper, 2012.
- Der dunkle Bellaviri. Roman. Graz: Edition Keiper, 2013.
- Ich halte mir diesen Brief wie einen Hund. Roman. Graz: Edition Keiper, 2014.


Theaterstücke:


- Die Ahnfrau, Neufassung (1993)
- Die Täter (2002)
- Des Kaisers neue Kleider, Neufassung (2003)
- Kalcher (2003)
- Boulevard-Komödie (2003)


Hörspiele:


- Die Anstalt (1994)
- Mein linker Hund .... (1994)
- Köller (1996)
- Hilfe, Monika (1996)
- Krammer (1996)
- Levomepromazin (1997)
- Harrer (1997)
- Alles Grau ... (1997)
- Ich bin ein Mahnmal und ein immerwährender Kalender (1997)
- Wasserköpfe, flaches Denken (1997)
- Magritte (2000)
- Ich weiß nicht, wer ich bin ... (2002)
- Kalcher (2003)
- Der dunkle Bellaviri (2005)
- Dillingers Fluchtplan (2008)

Webseite: www.markart.net





















Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„LEBENSLANG“ – PODIUM Herbstheft

Mo, 19.11.2018, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation & Lesungen Lebenslang ist mehr als das...

Kombo Kosmopolit XIV präsentiert: Die zweite Welt Kateryna Kalytko, Iztok Vrencur & Cornelia Travnicek

Mi, 21.11.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...