logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Verena Stauffer

Foto: detailsinn.at

de     en     fr     es     tr

Geboren 1978 in Kirchdorf an der Krems/Oberösterreich,
Studium der Philosophie an der Universität Wien;
2013 Verfilmung ihres Gedichtes Hyotan Kara Koma durch den Philosophen und Filmemacher Sebastian Lederle;
Veröffentlichungen in den Literaturzeitschriften Manuskripte (Graz), Hochroth (Berlin, Leipzig, Wien) und im Presse/Spectrum.


Bücher:

  • Zitronen der Macht. Lyrik. Wien: hochroth, 2014.
  • Orchis. Roman. Kremayr & Scheriau, 2018.


Preise und Stipendien:

  • 2015-2016 Projektstipendium für Literatur des österreichischen Bundesministeriums für Kunst und Kultur
  • 2015 Rotahorn Literaturpreis
  • 2017 Manuskripte-Förderungspreis
  • 2018 Hotlist-Preis der Frankfurter Buchmesse für Orchis


Webseite:
www.verenastauffer.at

>> Incentives

(10. 07. 2018)

 




















































































Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...