logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Irene Diwiak

Foto: Hanser Literaturverlage

Geboren 1991 in Graz,
aufgewachsen und zur Schule gegangen in Deutschlandsberg;
Studium der Slawistik, Judaistik und Komparatistik in Wien;
nebenher viel Theater, auf und hinter der Bühne;
seit der Kindheit einige Literaturpreise, u. a. der Jugendliteraturwerkstatt Graz;
ihr erster Romanentwurf wurde 2013 mit dem START-Stipendium des bm:ukk bedacht.
http://irene.diwiak.at/home/



Preise & Stipendien u.a.:

  • 2013 START-Stipendium des bm:ukk
  • 2013 Platz 1 beim FM4-Wortlaut-Wettbewerb
  • 2015 Theodor-Körner-Preis
  • 2019 Stipendiatin im Literarischen Colloquium Berlin

Bücher

  • Stahl und Glas. Zwei Erzählungen über den Kommunismus und John Lennon. Wien: Verlag beim Augarten (edition taschenspiel), 2014.
  • Liebwies. Roman. Wien: Deuticke im Paul Zsolnay Verlag, 2017

 

(29.4.2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
exil-literaturpreise 2019

Fr, 06.12.2019, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Buchpräsentation, Lesung & Musik Zum 23. Mal...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 09.12.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...