logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sachbuch Neuerscheinungen 2013

 

Frühjahr 2013

Aisthesis:
- Prutti, Brigitte: Grillparzers Welttheater.
- "Akustisches Drama". Radioästhetik, Kultur und Radiopolitik in Österreich 1924-1934.

Alexander:
- Haneke über Haneke.

Amaltha:
- Fehringer, Andrea: Die Kunst des Schreibens.
- Zuckerkandl, Bertha: Österreich intim.

Aufbau:
- In der Ferne das Glück. Geschichten für Hollywood.

Brandstätter:
- Das Theater in der Josefstadt.
- Ich fiel in eine Welt. Gespräche über die Kunst und das Leben.
- Der Traunsee. Der Mythos der Sommerfrische.

Böhlau:
- Kessler, Mario: Ruth Fischer.
- Petrasch, Wilhelm: Alfons Petzold (1882–1923). Dichter der Armut. (Herbst 2012)

Czernin:
- Seeböck, Ida: Es wird ihnen eine Lehre sein. Herwig Seeböck - Die Biografie.
- Trenkler, Thomas: Das Zeitalter der Verluste.
- Flucht! Berta Zuckerkandl. Von Bourges nach Algier im Sommer 1940.

De Gruyter:
- Emil Alphons Rheinhardt: Meine Gefängnisse: Tagebücher 1943-1945. Hrsg. von Dominique Lassaigne, Uta Schwarz, Jean-Louis Georget (2012)Droschl:- Hell, Bodo: Omnibus. dtv:- Schnitzler, Arthur: Fräulein Else. Bibliothek der Erstausgaben.- Schnitzler, Arthur: Lieutenant Gustl. Bibliothek der Erstausgaben.Edition Atelier:- Paterno, Petra: Lichterloh. Das Wiener Schauspielhaus unter Hans Gratzer 1978 bis 2001. (= Edition Theater, hg. v. Angela Heide, Bd. 3, 2013)edition text+kritik:- Sabina Becker, Robert Krause (Hrsg.):  Exil ohne Rückkehr. Literatur als Medium der Akkulturation nach 1933. (2010)Fink:- Müller-Funk, Wolfgang: Die Dichter der Philosophen. - Gess, Nicola: Primitives Denken. Wilde, Kinder und Wahnsinnige in der literarischen Moderne (Müller, Musil, Benn, Benjamin). - Gschwandtner, Harald: Ekstatisches Erleben. Neomystische Konstellationen bei Robert Musil. - Kappeler, Florian: Situiertes Geschlecht. Organisation, Psychiatrie und Anthropologie in Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften". - Medien der Autorschaft. Fink UTB:- Hofmann, Michael: Drama. Grundlagen - Gattungsgeschichte - Perspektiven. - Aumann, Philipp: Aussstellungen machen. Hanser-Zsolnay:- Drach, Albert: Amtshandlung gegen einen Unsterblichen. Die kleinen Protokolle. Werkausgabe 7/II.Haymon:- Dichtung für alle. Wiener Ernst-Jandl-Vorlesungen zur Poetik.Hiersemann:- Rösch, Gertrud Maria (Hg.): Fakten und Fiktionen. Werklexikon der deutschsprachigen Schlüsselliteratur. 1900-2010. 2 Bände. (2011, 2013)Jung und Jung:- Herbeck, Ernst: Der Hase!!! Ausgewählte Gedichte.- Brus, Günter: Ausflüge auf die Bühne. Die Theaterarbeiten.Kitab:- Jobst, Vinzenz: Guttenbrunner. Rebellion und Poesie. - Strutz, Josef: Vulkanische Menschen. Eine Einführung in Leben und Werk des österreichischen Romanciers Robert Musil. Königshausen und Neumann:- Reuter, Tim: "Vaterland, Unsinn". Thomas Bernhards (ent-)nationalisierte Genieästetik zwischen Österreich-Gebundenheit und Österreich-Entbundenheit. - Carl Zuckmayer. Vitalist, kritischer Humanist, gesellschaftlicher Repräsentant. - Ilse Aichinger: "Behutsam kämpfen".   - Nachkriegskörper. Prekäre Korporealitäten in der deutschsprachigen Literaatur des 20. Jahrhunderts. - Stefan Zweig. Neue Forschung. - Thomas Bernhard. Persiflage und Subversion.- Heuer, Imke Wiebke: "Mein ist die That!" Attentäterinnen in der Literatur. Lang:- Drynda, Johanna: Spiegel-Frauen. Zum Spiegelmotiv in Prosaexten zeitgenössischer österreichischer Autorinnen. - Galizien im Diskurs. Inklusion, Exklusion, Repräsentation. - Hamburg, Andrea: Zwischen Verriss und Bestsellertum. Die Rezeption von Johannes Mario Simmel. - Hagen, Maite Katharina: Simulation. Verhaltensstrategien und Erzählverfahren im neusachlichen Roman. - China in der deutschen Literatur 1827-1988. - Külu, Sophie Therese: "Viel lieber säße ich noch tief im Mohn". Fremdheitserfahrungen im Werk Christine Lavants. - Surowska, Barbara L.: Auf Rilkes Wegen. - Hudzik, Agnieszka: Broch und Witkacy - eine literarische Begegnung. Mandelbaum:- Josef Meinrad. Der ideale Österreicher.- Wexberg-Kubesch, Anna: Vergiss nie, dass du ein jüdisches Kind bist. Der Kindertransport nach England 1938/39.Metro:- Lindner, Anna: Die werden lachen in Teplitz-Schönau!- Wien um 1900.Müller:- Rossbacher, Karlheinz: Lesen und Leben.Picus:- Schorskes Wien: Eine Neuerfindung.Praesens Verlag:- Bartosch, Julie: Frauen in Metropolen. Panorama eines Sujets in Romanen zwischen 1918 und 1933. - Schönsee, Rebecca: Kunst und Pneuma. von Hofmannsthals Lyrik des Hauchs zur Atemperformance. Reclam:- Geschichte des deutschsprachigen Romans.- Meerbaum-Eisinger, Selma: Blütenlese.Residenz:- Nacht über Österreich. Der Anschluss 1938 - Flucht und Vertreibung.Ritter:- literatur/a. 2012/13.Sonderzahl:- Wille zur Hoffnung. Manes Sperber - ein Intellektueller im europäischen Kontext.- Grissemann, Stefan: Sündenfall. Die Grenzüberschreitungen des Filmemachers Ulrich Seidl. Styria:- Zweig, Stefan: "Ich habe das Bedürfnis nach Freunden". Erzählungen, Reiseberichte, Essays und unbekannte Texte.Suhrkamp:- Bernhard, Thomas: Argumente eines Winterspaziergängers. Zwei Fragmente zu "Frost".

Suhrkamp-Insel:
- Bollmann, Stefan: Warum lesen glücklich macht.

Turia + Kant:
- Bhabha, Homi K.: Über kulturelle Hybridität.
- Anna Babka, Julia Malle, Matthias Schmidt (Hg.): Dritte Räume. Homi K. Bhabhas Kulturtheorie. Anwendung. Kritik. Reflexion.

WGB:
- Fin de Siecle. Epochen - Autoren - Werke.

Wallstein:
- Hofmannsthal, Hugo von: Briefwechsel 1891-1934.
- Album. Organisationsform narrativer Kohärenz.
- Literaturarchiv - Literarisches Archiv. Zur Poetik literarischer Archive.

Wieser:
- Noll, Alfred J.: "Jung sterben wird allemal überschätzt".

 

-------------------------------------------------------------------------

 

Herbst 2013

Bertelsmann:
- Stoll, Andrea: Ingeborg Bachmann. Der dunkle Glanz der Freiheit. Biografie.

Bibliothek der Provinz:
- Emanuely, Alexander: Ausnahmezustand. Jura Soyfers Transit.
- Timms, Edward: Dynamik der Kreise, Resonanz der Räume. Die schöpferischen Impulse der Wiener Moderne.
- Schmied, Wieland: Auerspergers wahre Geschichte. Essays.

Brandstätter:
- Hamann, Brigitte: Bertha von Suttner. Kämpferin für den Frieden.

Böhlau:
- Freytag, Julia: Die Tochter Elektra. (u.a. Fräulein Else)
- Stancic, Mirjana: Verschüttete Literatur. Die deutschsprchige Dichtung auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien von 1800 bis 1945.
- Schifferle, Judith: Überleben im Dazwischen. Zu den poetischen Selbstbildern im Werk von Moses Rosenkranz.

Czernin:
- Rode, Walther: Immer gegen die Justiz!

de Gruyter:
- Aurnhammer, Achim: Arthur Schnitzlers intertextuelles Erzählen.
- Peter Handke. Stationen, Orte, Positionen.

Droschl:
- Gerstl, Elfriede: Behütet behütet.

Fink:
- Religiöse Thematiken in den deutschsprachigen Literaturen der Nachkriegszeit (1945-1955).
- Literaturbetrieb. Zur Poetik einer Preproduktionsgemeinschaft.
- Polt, Hans-Georg: Kontingenz und Gefühl. Studien zu/mit Robert Musil.

Folio:
- Warum macht Kultur uns so glücklich?

Hanser:
- Mülder-Bach, Inka: Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften. Ein Versuch über den Roman.

Hanser-Zsolnay:
- Klüger, Ruth: Zerreißproben. Kommentierte Gedichte.
- Achleitner, Friedrich: Den Toten eine Blume. Die Denkmäler von Bogdan Bodanovic.
- Profile Band 20: Grundbücher der österreichischen Literatur. Zweite Lieferung.

Klever:
- Schwens-Harrant, Brigitte: Schrift Ahoi. Literatur als Seefahrt.

Königshausen und Neumann:
- Helmer, Debora: "Sterbender Mann mit Spiegel". Lyrisch reflektiertes Sterben bei Heiner Müller, Robert Gernhardt und Ernst Jandl.
- Zweigs Theater. Der Dramatiker Stefan Zweig im Kontext europäischer Kultur- und Theatergeschichte.

Korrekturverlag:
- Bernhard, Thomas; Gerhard Fritsch: Der Briefwechsel.
- Oehring, Helmut: Kalkwerk.
- Höller, Hans: Der unbekannte Thomas Bernhard.
- Drei Häuser. Thomas Bernhards Denk- und Schreibkerker.

Kremayr:
- Ottawa, Clemens: Österreichs Vergessene Literaten.

LIT Verlag:
- Weber, Armin: "Was ist Wirklichkeit?" Studien zu Heimito von Doderers

Mandelbaum:
- Im Exil in Schweden.
- Der Typus der Kämfpenden Frau. Frauen schreiben über Frauen in der Arbeiter-Zeitung von 1900 - 1933.

Matthes & Seitz:
- S-Bahn nach Arkadien - Das Literarische Colloquium in Wort und Bild.

mentis:
- Gittel, Benjamin: Lebendige Erkenntnis und ihre literarische Kommunikation. Robert Musil im Kontext der Lebensphiodophie.
-Empirie in der Literaturwissenschaft.

Metro:
- "Jeder sei sein eigener Dekoratuer". Zur Geschichte der Loos-Räume in Wien I, Bartensteingasse 9.

Müller:
- Der Pinzgau unterm Hakenkreuz.

Müry Salzmann:
- Walter Kappacher. Person und Werk.

Piper:
- Gleichauf, Ingeborg: Ingeborg Bachmann und Max Frisch. Eine Liebe zwischen Intimität und Öffentlichkeit

Praesens:
- Jelinek[Jahr]Buch. Elfriede Jelinek-Forschungszentrum
praesent 2013.
- Giel, Joanna: Das literarische Werk Paul Weidmanns zwischen Josephinismus und deutscher Aufklärung.
- Zerebin, Alexej: Die Wiener Moderne und die russische Literatur.
- National - postnational - transnational? Neuere Perspektiven auf die deutschsprachige Gegenwartsliteratur aus Mittel- und Osteuropa.

Primus:
- Die letzten Tage der Menschheit. Der Erste Weltkrieg in Bildern. Mit Texten von Karl Kraus.

Promedia:
- Anpassung oder Widerstand. Freies Theater heute.

Reclam:
- Kafka, Franz: Die Verwandlung. Reclam XL
- Kafka, Franz: Der Process. Reclam XL
- Schnitzler, Arthur: Lieutenant Gustl. Reclam XL
- Roth, Joseph: Hiob. Reclam XL
- Musil, Robert: Nachlass zu Lebzeiten. UB 18990

Residenz:
- Schütte, Uwe: Unterwelten. Zu Leben und Werk von Gerhard Roth.

Sonderzahl:
- Frischmuth, Barbara: lesen.
- 10 Jahre Literatur h aus graz.
- Verwegenes Pflaster. Museumseinquartierungen.
- Kunzelmann, Heide: "Ich bin ja der Proteus". H.C.Artmanns Poetik der Wandelbarkeit.

Suhrkamp:
- Celan, Paul: "Die Jahre von dir zu mir". Eine Lesebuch von Ben Becker.
- Mahler, Nicolas: Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften.
- Bernhard, Thomas: "Düsseldorf oder München oder Hamburg: lauter Provinzen". st 4074

Text + Kritik:
- Zukunft der Literatur. Text + Kritik Sonderband.
- Treibhaus. 9. Die fünfziger Jahre im autobiografischen Rückblick.
- Siblewski, Klaus: Biografien inszenieren. Wie junge Autoren deübtieren.
- Auf unsicherem Terrain. Briefschreiben im Exil.
- Dinge des Exils. Exilforschung 31.

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"V in W" im Literaturhaus! Kommet und sehet!

Do, 19.10.2017, 19.00 Uhr Text | Bild | Ton | Video | Grafik "V in W" präsentiert vier...

Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...