Michael Ziegelwagner: Kurzbiografie

(c) Thomas Hintner

Geboren 1983 in St. Pölten, österreichischer Schriftsteller und Satiriker; Studium Journalismus an der FH Wien (Dipl. 2008); Praktika bei der Presse, Wiener Kurier, dem Medium Magazin und dem Fernsehkanal Okto; ab 2008 Autor für das Satiremagazin TITANIC, ab 2009 Redaktionsmitglied der Zeitschrift, seit 2014 Leiter des Ressorts "Humorkritik"; Veröffentlichungen in Der Standard und Taz; lebt in Frankfurt/M. und Wien.


Auszeichnungen:

  •     2002 Satirepreis der Stadt Graz

Werke:

  • Café Anschluß. Zürich: Atrium 2011.
  • Unbekannt in deutschem Land sind Café und Würstelstand. München: Blanvalet 2012.
  • Hg. (mit Leo Fischer und Tim Wolff): Die Titanic-Bibel: Segen, Sünden, Sauereien - der Weltbestseller erstmals unzensiert! Berlin: Rowohlt 2013.
  • Der aufblasbare Kaiser. Berlin: Rowohlt 2014.
  • Sebastian - Ferien im Kanzleramt. Wien: Milena, 2018.