logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Margret Kreidl: Einfache Erklärung. Alphabet der Träume


BAUERNREGEL

Schwimmen die Trauben ins Fass,
werden die Frauen nass.
Einfache Erklärung: Mit einem Kater aufgewacht.

S. 18



DIALOG

Sind Sie ein Pfau?
Nein, ich bin eine Sau.
Darf ich Sie anschauen?
Ja, ganz genau.
Einfache Erklärung: Der Traum ist ein Selbstgespräch.

S. 29



DISTELBLÜTE

Das Gedicht ist eine abgeblühte Distelblüte.
Einfache Erklärung: Keine Erklärung.

S. 29



GERONIMO

Ich bin müde, die Indianer auch. Wir möchten schlafen, aber wir müssen auf die Soldaten warten. Ein Indianer erzählt von seiner Mutter. Ich schaue meine Hände an und sehe, dass ich auch eine Wilde bin. Plötzlich sind die Soldaten da, auf ihren Pferden. Früher bin ich marschiert, sagt ein Soldat und richtet sein Gewehr auf mich. Geronimo ist nicht da, sage ich.
Einfache Erklärung: Osama bin Laden, Codename Geronimo, wurde in der pakistanischen Stadt Abbottabad von einem amerikanischen Sonderkommando durch Kopfschuss getötet.

S. 44f.



INTIMSPRAY

Meine Fut riecht nach Mandarine.
Meine Fut heißt Ingrid.
Einfache Erklärung: Die Frau mit Unterleib.

S. 58



SCHULDENKRISE

Ich bin in meiner Bank. Die Schuldenkrise ist da.
Ich flehe den Schalterbeamten an: O Herr,
lass den Kelch des Urins an mir vorübergehen!
Einfache Erklärung: Ein Anagramm erklärt alles.

S. 96



TRAUM

Traum.
Einfache Erklärung: Ich kann mich an nichts erinnern.

S. 106




























































Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Calamari warten

Fr, 22.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen | Studierende des Jahrgangs 2015/2016 des Instituts für...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...