logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerald Eschenauer: Kurzbiografie

Foto: www.villach.at

Geboren am 09. Juli 1972 in Zweikirchen

Schauspielstudium.
Studium der Philosophie und Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Alpen Adria Universität Klagenfurt.

Kunstschaffender und Autor von Essays und Kurzgeschichten.
Gründer von Buch13 – Verein zur Förderung heimischer Literatur-Kultur mit Sitz in Villach/Kärnten.
Mitglied der IG Kunst, IG KIKK und IG Autorinnen und Autoren.

Der freischaffende Schriftsteller lebt bzw. arbeitet wechselweise in Wien und Villach/Kärnten.

Werke:

2011 Miefke SAGA – Verlag Bibliothek der Provinz
2013 Miefke SAGA II – Passionen – Verlag Bibliothek der Provinz
2014 Das Schlachten der Schweine – Verlag Malandro

Preise:

2013 Arbeitsstipendium des BMUKK
2014 Arbeitsstipendium des BMUKK
2014 Künstler- /Literaturstipendium der Stadt Klagenfurt am Wörthersee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Hanno Millesi zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 14.12.2017, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B

Fr, 15.12.2017, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet im letzten Slam B in diesem Jahr...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...