logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Otto Tremetzberger: Nelson Mandela hatte vielleicht eine schöne Zeit auf Robben Island.

Leseprobe:

„Ich werde dann nicht mehr da sein.

In diesem Raum, der keine Fenster hat. Bloß eine Tür, über die ich jederzeit hinausgelangte, zur Stiege, nach oben, in den Garten, wenn ich wollte, sogar weiter zum See.

Wie lange schon bin ich hier? Zwei Monate? Ich bin nicht sicher. Mag sein, ich irre mich. Ich habe jede Vorstellung von Zeit verloren.

Von den schwarz gestrichenen Wänden geht eine unerklärliche Wärme aus, als wären sie von innen beheizt. Dahinter, auf der anderen Seite, habe ich geträumt, erstrecken sich weitverzweigte Gänge, leere, gleichfalls fensterlose Räume, Hunderte an der Zahl, alle unter der Erdoberfläche. Und alle sind gleich eingerichtet: Stellagen aus grob geschnittenem Holz, die bis an die Decke reichen, ein quadratischer Tisch und zwei Stühle. In der Ferne dröhnen unsichtbare Maschinen. Im Traum begegne ich keinen Menschen. Sie halten sich versteckt. Ich kann ihre Nähe spüren. Und die von Tieren.“

(S. 5)

© 2014 Limbus Verlag, Innsbruck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....