logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christine Huber - Werke

  • Annahmeschluß. gedichte. Mit Zeichnungen der Autorin. Wien: Herbstpresse, 1990.
  • reibung - stadtwarm. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 1991.
  • tauziehen. (mit Ilse Kilic), Graz: edition gegensätze, 1993.
  • großes mühlenstein/staunen. Klagenfurt-Wien: edition selene, 1994.
  • verlaufen vermehrt. mehrstimmige gedichte. Linz-Wien: BLATTWERK, 1995.
  • fährtenstellen. Dülmen: Edition Schöppingen im tende-Verlag, 1996.
  • blindlings. dialog mit kommentar. Berlin: Corvinius Presse, 1998.
  • absolut alles relativ umsonst (gem. mit Helmut Schranz). Wien: edition ch, 1998.
  • Rebecca tableau x. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 1999.
  • das doch das bauschen kennt. Wien: edition ch, 2001.
  • über maß und schnellen. Mit Lithografien der Autorin. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer-Edition, 2006.
  • ein stimmen. Lyrik. Mit Materialdrucken der Autorin. Wien: Freibord, Sonderdruck. 40, 2007.
  • Durchwachte Nacht. Gedankenstrich. Gemeinsam mit Magdalena Knapp-Menzel. St. Wolfgang: Edition art science, 2011.
  • striche streichen. (mit einer Komposition von Christian Utz), audiobeans/zeitzoo, Wien 2012.
  • alles auf los. (Lyrikheft Nr.5; mit Zeichnungen von Ilse Kilic und Fritz Widhalm), Das fröhliche Wohnzimmer-Edition, Wien 2013.
  • sand im gegenschuss. Lyrik der Gegenwart. St. Wolfgang: edition art science, 2015.

Außerdem:
Libretti und Arbeiten zur Musik (u.a. für Christian Utz, Wolfgang Suppan, Beat Furrer),
Hörstücke (u.a. gem. mit Alexander Stankovski; zuletzt: "to navigate is to construct, für Kunstradio / Ö1 2006),
Auftritte mit improvisierter Musik (zuletzt im Rahmen von "räume für notizen" mit Michael Fischer 2014).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Jana Waldhör „Zeitspiegel“. Eine Stimme des österreichischen Exils in Großbritannien 1939–1946 (new academic press, 2019)

Mo, 10.02.2020, 19.00 Uhr Buch- und Projektpräsentation & Zeitzeugengespräch Im Juli 1939...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 12.02.2020, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...