logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christian Futscher: Der Mann, der den Anblick essender Frauen nicht ertragen konnte.

Leseprobe:

Philosophie der Flasche

„Verflucht, die Flasche ist leer, ihr Saufköpfe!“, rief Pepe.
„Mama, hol eine neue!“
Widerspruchslos erhob sich Mama schwerfällig von seinem Sitz.
„Robert“, sagte Hugo, nahm die leere Flasche und legte sie auf seinen Schoß, „weißt du, dass es tief in deinem Inneren einen See gibt, auf dessen Grund etwas ungeheuer Großes schlummert ...“
„Wie in Loch Ness?“, fragte Robert.
Hugo ging nicht darauf ein. „... und irgendwann wird dieses große Etwas aus dem Schlaf erwachen, an die Oberfläche kommen und Feuer speien.“
„Ein Drache, ich wusste es“, sagte Robert.
„Lass es mich anders versuchen“, fuhr Hugo fort. „Diese Flasche hier zum Beispiel.“ Er deutete auf die volle Flasche, die Mama gerade auf den Tisch gestellt hatte. „In der Flasche ist Wein, und der will heraus. Nur ist es in diesem Fall einfacher ...“
„Ich verstehe, jeder Mensch ist eine Flasche, ein Fläschchen.“
„Und es ist wichtig, sie zu öffnen ...“
„Die Flasche möchte ich sehen, die wir nicht aufkriegen!“, rief Pepe.
„Lasset die Flaschen zu mir kommen“, sagte St. Pauli. Er war schon leicht angeheitert. „Seht die Flaschen auf dem Felde ...“

(S. 188-189)

© 2014 Czernin Verlag, Wien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 25.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...