logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Brigitte Schwaiger

geb. 06.04.1949, Freistadt (Oberösterreich)
gest. 26.07.2010, Wien

Schriftstellerin

Nachlass N1.62
Bearbeiterinnen: Astrid Wallner, Marielle Weiss
Maschinschriftliches Verzeichnis

6 Boxen, 1 Tonskulptur, 2 Bilder

Collagen; Typoskript; Briefe an die Dokumentationsstelle; Sammlung Günter Traxler (Briefe an Traxler und andere Personen mit Collagen und Zeitungsausschnitten); Briefwechsel Schwaiger / Andreas Okopenko (2006-2008), Fotos; Sammlung Michael Kerbler (Typoskript; biografische Notizen; Briefe an Michael Kerbler und andere Personen mit Collagen und Zeitungsausschnitten).

N1.62 Teilnachlass Brigitte Schwaiger. Sammlung Günter Traxler

N1.62 Teilnachlass Brigitte Schwaiger. Sammlung Michael Kerbler

N1.62 Teilnachlass Brigitte Schwaiger. Sammlungen und Bilder

siehe auch N1.73 Sammlung Gertraud Klemm

"Brüderchen und Brüderchen" ein Märchen von Brigitte Schwaiger. Zeitungsausschnitt aus der Kronen Zeitung. An das Literaturhaus, Poststempel 19. Februar 2009
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...