logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Dagny Weinmann

Dagny Weinmann

geb. 15.11.1922
gest. 22.11.1996

Lyrikerin

Nachlass N1.63
Bearbeiterin: Astrid Wallner
Maschinschriftliches Verzeichnis

1 Box

8 Bände "Österreichische Lyrik" (1957-1967), annotiert; illustriertes Album mit Fotos, Collagen und Lyrik sowie einem bruchstückhaften, biografischen Bericht; 2 Briefe von Elisabeth Pröll; Materialien zum ihrem Sohn Werner Weinmann (1.4.1952-28.4.1975, Wien, Freitod); Text zu Paula Wessely.

N1.63 Nachlass Dagny Weinmann

Zur Person:
Dagny Weinmann, Wiener Lyrikerin, geb. am 15.11.1922, gest. 22. 11. 1996. Einige ihrer Gedichte wurden zwischen 1957 und 1967 in der Reihe Österreichische Lyrik publiziert. Daneben sind unveröffentlichte Texte von Weinmann erhalten, wie etwa die Dokumentation ihres Kontakts mit der Schauspielerin Paula Wessely. Der Tod ihres Sohnes, des Lyrikers Werner Weinmann (1. 4. 1952-28. 4. 1975, Wien) ist Ausgangspunkt für Gedichte und Collagen in einem tagebuchartigen Album, das auch Bruchstücke eines biografischen Berichts enthält.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PROSA – Projekt Schule für Alle - online

Di, 13.04.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mi, 14.04.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...