logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elisabeth Klar: Kurzbiografie

© Werner Robitza

Geboren 1986 in Wien, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Transkulturellen Kommunikation. Softwareentwicklerin, Leiterin von Literaturworkshops für Kinder und Jugendliche.
Ihr gefeiertes literarisches Debüt "Wie im Wald" erhielt den Förderpreis der Stadt Wien und stand auf der Shortlist des Rauriser Literaturpreises 2015.


Bücher:

  • Wie im Wald. Roman. Salzburg,Wien: Residenz Verlag, 2014.
  • Wasser atmen. Roman. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 2017.
  • Vernachlässigbare Veränderungen. Kathrin Kloeckl und Elisabeth Klar. Bild-Text-Korrespondenz. Bibliothek der Provinz, 2019.
  • Himmelwärts. Roman. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 2020.
     

Webseite: https://www.elisabethklar.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
ROUGH TRANSLATION Lab 1_Grob gesagt: Krieg
Texte aus der Ukraine

Mo, 16.05.2022, 18.30 Uhr Lesungen & Gespräche in: Die Angewandte | Auditorium, 1030 Wien,...

Literaturhaus Textwerkstatt

Di, 17.05.2022, 18.00–21.00 Uhr Schreibwerkstatt für 18- bis 26-Jährige In der Literaturhaus...

Ausstellung
flugschrift – Literatur als Kunstform und Theorie

02.03.2022 bis 30.06.2022 flugschrift ist ein österreichisches Zeitschriftenprojekt, das...

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Unsere letzten Buchtipps: Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...