logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Peter Rosei: Die Globalisten

Leseprobe:

„Was soll’ denn werden? Was hast du vor?“

Freundlich schaute Wassertheuer auf und umfasste die ganze vor ihm stehende Eva mit einem weichen, liebevollen, gleichwohl aber etwas ironischen Blick: „Was soll ich dir sagen? Wo anfangen? Wo aufhören? Es wird ... es wird die Komödie des Menschen ... die Komödie der Menschheit! Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich will, ich werde ... es wird etwas ganz Großes, Umfassendes! So was hat die Welt noch nicht gesehen.“

Waren diese stotternd vorgetragenen Auskünfte letztlich auch nicht allzu aufschlussreich, entsprangen sie doch, das fühlte Eva genau, einem Ernst, einer tiefen Entschlossenheit die ihr an Wassertheuer neu waren. Dazu kamen die gute Laune, die Heiterkeit, die Josef jetzt fast beständig wie rosige Wolken umgaben, ihn, der doch für gewöhnlich eher dumpf, stets ein wenig, ja, bedrückt und herabgestimmt, ihres liebevollen Zuspruchs bedürftig gewesen war.
Eva fuhr ihm über die Stirn, nahm wohl auch seinen Kopf in die Arme, wie es Mütter bei ihren Kindern tun.“

(S. 73f.)

© 2014 Residenz Verlag, St. Pölten - Wien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...