logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Rudolf Kraus: Kurzbiografie

Foto: privat

Werke

Geboren 1961 in Wiener Neustadt/NÖ. 
Aufgewachsen in Bad Fischau-Brunn (NÖ).
Lebt als Schriftsteller und Bibliothekar in Wien und Bad Fischau-Brunn.
Schreibt Lyrik („Sprachminiaturen“),
Prosa, Essays, Literaturkritik und Fachliteratur.

Mitglied im Literaturkreis PODIUM, in der GAV - Grazer Autorinnen Autorenversammlung, im Österreichischen Schriftstellerverband und in der europäischen Schriftstellervereinigung "Die Kogge".

Seit 1983 Beiträge in Zeitschriften, Zeitungen, Anthologien, im Rundfunk und TV.
Auch als Herausgeber tätig.


Preise, Stipedien:

  • 2003 Anerkennungspreis beim Berner Lyrikpreis 2003 (Schweiz).
  • 2011 Übersetzungsprämie des BMUKK für "Neun Gärten der Liebe" gemeinsam mit Mehrzad Hamzelo).
  • 2013 Arbeitsstipendium für Literatur (BMUKK)
  • 2014 Arbeitsstipendium für Literatur (BKA).


Autorenwebseite:
http://www.rudolfkraus.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 24.1., 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Vicki Baum Makkaroni in der Dämmerung (Edition Atelier, 2018)

Mi, 24.01.2018, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2018 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...