logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Winfried Gindl: Maria Elend. Peter Flickers Aufzeichnungen über eine etwas umständliche kleine Reise

 

Leseprobe

Niemand sagt etwas. Atemlos verfolge ich diese Spannung. Mich fasziniert das immer – diese Momente, wo niemand weiß, was tun; mich faszinieren auch Momente der Entscheidung: in denen die Schicksalsmaschine kurz stillhält, nicht weiß, wie sie sich entscheiden soll, wies weitergeht. Manchmal muß das Schicksal vielleicht zögern, innehalten, schauen, welche Möglichkeiten es hat, wo überall es uns hinschicken könnte. Eine Kleinigkeit braucht oft nur anzufangen, und schon rennt das Werkl wieder. Wenn etwas in uns – zum Beispiel das sogenannte Unbewußte (eine schöne Erfindung, heißts in Strindbergs Vater) oder die ganze Seele oder eine der Persönlichkeiten, aus denen wir uns zusammensetzen respektive in die wir gespalten sind, – jene Gesetze der Situationsentwicklung überschaut und einen Überblick hat über die bisherigen Ereignisse und die aktuellen Gegebenheiten, über all das, was wir bewußt nur punktuell bis gar nicht zu fassen kriegen, dann kann es mit uns machen, was es will: eine Kraft ist dann in uns, die imstande ist, unser Schicksal in die Wege zu leiten, ohne daß wir es bemerken.

(S. 164)

© 2014 Kitab Verlag, Klagenfurt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung 2017

Preisverleihung am Sonntag, den 01.07.2018 um 11.00 Uhr in der Literaturhaus-Bibliothek Die beiden...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...