logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alice Harmer

© Petra Halwachs

geb. 1945 in Mönchhof, seit 1959 in Wien.
Harmer arbeitete als Rechtsanwaltsgehilfin, Hubstaplerin, Kulturarbeiterin, Illustratorin, Büchermacherin und Verlegerin. Sie war Mitarbeiterin der IG Autorinnen Autoren und ist Mitglied der Grazer AutorInnenversammlung (GAV).

Bücher:

  • seidenweich gefaltet oder durchgeätzt. (gemeinsam mit Barbara Mehlstaub) Wien: etition aha, 1994.
  • einStrich. WortBilder. Mappe. Wien: edition aha, 1995.
  • Oma Drachin. Kinderbuch mit Zeichnungen. Wien: edition aha, 1996.
  • Haut und Feld. Lyrische Prosa. Berlin: Verlag BONsai-typART, Berlin, 1997.
  • lieber Blumen in der Hand als auf dem Grab. Gedichte. Oberwart: edition lex liszt 12, 2017.
  • Die Farbe der Veränderung. Eine Trilogie. Oberwart: edition lex liszt, 2018.


Preise:

  • 2014 Literaturpreis des Landes Burgenland
  • 2017 Literaturstipendium der Stadt Wien
  • 2018 Projektstipendium des BKA für die Arbeit am Roman "Metamorphose zwischen Winter und Frühling"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“

Mi, 22.01.2020, 19.00 Uhr Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der...

„Margot in Tollenstein“
O. A. Cikán | A. O. Vitouch | W. Schecke zu Gülitz | A. V. Nevšímal

Fr, 24.01.2020, 19.00 Uhr Doppelbuchpräsentation & Vierfachlesung Der Autor und Übersetzer...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...