logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerlinde Hacker - Kurzbiografie

Foto: kunsthallegraz.at

Geboren 1961 in Kärnten.
Bis 2014 Leitung eines Projektbüros für innovative Sozialpolitik in Graz: Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, EU-Projekte, Coaching, Mentoring.

Schreibt Lyrik bzw. lyrische Texte.
Lebt seit 2014 in Wien.

Autorinnenhomepage:
http://www.hackerin.at/

Bücher:

  • soweit meine hände reichen zu dir. Lyrik. Wien: publish-pool, 2001.
  • herzgeröll. Lyrische Texe. Graz: KD Verlag (Dieter Kordik), 2014.
  • blind spot. Text und Bild. Hg. von Günther Metzger, 2017.
  • weiwamessa. (mit Ines Bauer). Graz-Wien: edition ananas, 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...