logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerlinde Hacker - Kurzbiografie

Foto: kunsthallegraz.at

Geboren 1961 in Kärnten.
Bis 2014 Leitung eines Projektbüros für innovative Sozialpolitik in Graz: Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, EU-Projekte, Coaching, Mentoring.

Schreibt Lyrik bzw. lyrische Texte.
Lebt seit 2014 in Wien.

Autorinnenhomepage:
http://www.hackerin.at/

Bücher:

  • soweit meine hände reichen zu dir. Lyrik. Wien: publish-pool, 2001.
  • herzgeröll. Lyrische Texe. Graz: KD Verlag (Dieter Kordik), 2014.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Dichter ran, Juvivo!

Mo, 18.12.2017, 19.00 Uhr Workshop-Präsentation & Diskussion Was umgibt uns an Literatur...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...