logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

kopfgrafik mitte

Elias Hirschl: Kurzbiografie

Foto: Milena Verlag

Geboren 1994 in Wien,
Poetry Slammer, Schriftsteller und Musiker.
Slamtexte und Kurzgeschichten erschienen in Augustin, & Radieschen, DUM, Dichtungsring, den Lichtungen und diversen Slam-Anthologien.
Österreichischer Meister im Poetry Slam 2014 sowie U20-Meister 2012.
2011 und 2012 Finalist beim FM4-Protestsongcontest mit der Band hirschl (2012 erschien das Debüt-Album "Alles ist okay").

Bücher:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die große Literatour – Joseph Roths Russland

Do, 21.09.2017, 19.00 Uhr ARTE-Filmvorführung Seine Romane zählen heute zur Weltliteratur:...

Elias Hirschl Hundert schwarze Nähmaschinen (Jung und Jung, 2017)

Fr, 22.09.2017, 19.00 Uhr Neuerscheinung | Buchpräsentation & Lesung Den Zivi nennen alle...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...