logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sachbuch Neuerscheinungen 2014

 

Frühjahr 2014

Beck:
- Lütteken, Laurenz: Richard Strauss. Die Opern.
- Schwarz, Egon: Wien und die Juden.

Böhlau:
- Barboric, Antonia: Der Holocaust in der literarischen Erinnerung.
- Blumesberger, Susanne: Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuch-Autorinnen.

Brandstätter:
- Stefan Zweig. Abschied von Europa.

Edition Steinbauer:
- Buxbaum, Elisabeth: Des Kaisers Literaten. Kriegspropaganda zwischen 1914 und 1918.

S. Fischer:
- Dommann, Monika: Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel

Heyn:
- Schaunig, Regina: "wie auf wunden Füßen". Ingeborg Bachmanns frühe Jahre. 

Königshausen und Neumann:
- Grube, Christoph: "so oder so, es bleibt blau oder braun, das Gedicht". Aspekte der Trakl-Rezeption Paul Celans.
- Lacher, Rolf-Peter: "Der Mensch ist eine Bestie". Anna Heeger, Maria Chlum, Maria Reinhard und Arthur Schnitzler.
- Liu, Yongqiang: Schriftkritik und Bewegungslust. Sprache und Tanz bei Hugo von Hofmannsthal.
- Reichold, Kathirn Anne: Arbeit an der Erinnerung. Die Bewältigung der Vergangenheit in der deutschen und spanischen Literatur der Gegenwart.  
- Der Erste Weltkrieg als Katastrophe.
- Kafkas Betrachtung. Kafka interkulturell. 2 Bände
- Literatur des Ausnahmezustands (1914-1945).

Korrektur Verlag:
- Höller, Hans: Der unbekannte Thoams Bernhard.

Limbus:
- Schöpf, Alois: Wenn Dichter nehmen.

Metro:
- 1865, 2015. 150 Jahre Wiener Ringstraße. Dreizehn Betrachtungen.

Milena:
- Müller-Johnson, Liesl: Rosl und ihre Tochter. Leben und Kabarett zwischen 1914 und 1936.

Müller:
- Kakanische Kontexte.
- Weichselbaum, Hans: Georg Trakl.

Picus:
- Le Rider, Jacques: Wien als "Das neue Ghetto"? Arthur Schnitzler und Theodor Herzl im Dialog.

Piper:
- Rosenkranz, Jutta: Zeile für Zeile mein Paradies. Bedeutende Schriftstellerinnen.

Praesens:
- Lifestyle - Mode - Unterhaltung oder doch etwas mehr? Die andere Seite der Schriftstellerin Vicki Baum (1888-1960).
- Schneider, Gerd K.: Grenzüberschreitungen. Energie, Wunder und Gesetz. Das Okkulte als Weltanschuung und seine Manifestationen im Werk - Wege in die Seele. Ein Symposium zum Werk von Arthur Schnitzler.

Promedia:
- Veliki Rat - Der große Krieg. Der Erste Weltkrieg im Spiegel der serbischen Literatur und Presse.

Reclam:
- Mobilmachung 1914. Ein literarisches Echolot.

Residenz:
- "Es ist Frühling und ich lebe noch". Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs in Infinitiven.
- Richard Strauss und die Oper.

Stauffenburg:
- Andrei Corbea-Hoisie: Politik, Presse und Literatur in Czernowitz 1890 - 1940. Kulturgeschichtliche und imagologische Studien.

Steidl:
- Theater für die Straße. Plakate für das Theater.
  
Suhrkamp:
- Buelens, Geert: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg.
- Bernhard, Thomas: Der öffentliche Bernhard.
- Handke, Peter: Nebeneingang oder Haupteingang? Gespräche mit Thomas Oberender.

Text + Kritik
:
- Exil - Literatur - Judentum.
- Manfred George. Journalist und Filmkritiker.

Ueberreuter:
- Kriegleder, Wynfried: 99 Fragen zur österreichischen Literatur.
- Zenker, Jan: Inspektor gibt's kan.
- Falschlehner, Gerhard: Die digitale Generation. Jugendliche lesen anders.

Wallstein:
- Zwischen Alptraum und Glück. Thomas Glavinics Vermessungen der Gegenwart.
- Erzählte Dinge. Mensch-Objekt-Beziehungen in der deutschen Litertur.
- die horen 253: Vom leisen Fieber des Schatzgräbers.
- Reuß, Roland: "Die perfekte Lesemaschine." Zur Ergonomie des Buches.

Zsolnay:
- Sandner, Günther: Otto Neurath. Eine politische Biographie.

 

-------------------------------------------------------------

 

Herbst 2014

Arco:
- Spannungsfelder. Zur deutschsprachigen Literatur im Kalten Krieg (1945 - 1968)

Berlin University Press:
- Spiel, Satz und Sieg. 10 Jahre Deutscher Buchpreis.

Böhlau:
- Baur, Uwe; Gradwohl-Schlacher, Karin: Literatur in Österreich 1938 - 1945. Bd 3: Oberösterreich.
- Dreidemy, Lucile: Der Dollfuss-Mythos.
- Welan, Manfried: Student in rot-weiss-rot. Wien 1955 - 1960.
- BiografiA. Lexikon österreichischer Frauen.
- Franz Kafka. Wirkung und Wirkungsverhinderung.

Brandstätter:
- Museum der Träume. Schriftsteller schreiben über Meisterwerke der Kunst.
- Was soll das Volk im Theater? 125 Antworten aus 125 Jahren Volkstheater.

Edition Text + Kritik:
- Das Ende des Exils? Briefe von Frauen nach 1945.
- Exilforschung 32. Sprache(n) im Exil.
- Jahrbuch zur Kultur und Literatur der Weimarer Republik. Bd 16.
- Treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre. Bd 10: Österreich
- Oskar Baum. Der Blinde als Kritiker.

S. Fischer:- Stach, Reiner: Kafka. Die frühen Jahre. Hanser:- Blom, Philipp: Die zerrissenen Jahre 1918 - 1938.Insel:- "Seismograph". Kurt Wolff im Kontext.Jung und Jung:- Wolf, Norbert Christian: Eine Triumphpforte österreichischer Kunst. Hugo von Hofmannsthal Gründung der Salzburger Festspiele.Kitab:- Jobst, Vinzenz: Robinson im Niemandsland. Johann Ciesciutti. Klever:- Schmidt-Dengler, Wendelin: "Das Unsagbare bleibt auch ungesagt". Über Ilse Acihinger, Umberto Eco, Herta Müller u.a. Königshausen und Neumann:- Exil interdisziplinär. Exilformen. Beweggründe und politisch-kulturelle Aspekte von Verbannung und Auswanderung.- Hohlbaum, Christopher: Kafka im Comic. - Neumann, Bernd: Franz Kafka und der Große Krieg. - Oki, Sayaka: Kommunikationsmedien im Spätwerk Ingeborg Bachmanns. - Pflaumbaum, Christoph: Melancholisches Schreiben nach Auschwitz. Studien zu Wolfgang Hildesheimer, Jean Amery und W. G. Sebald. - Rieck, Gerhard: Kafkas Rätsel. - Winterstein, Stefan: Versuch gegen Heimito von Doderer. - Yowa, Serge: Eine Poetik des Widerstands. Exil, Sprache und Identitätsproblematik bei Fred Wander und Ruth Klüger. - Autobiographische Diskurse von Frauen (1900 - 1950). - Kafka und die Religion in der Moderne. - Kreuzwege, Neuwege. Literatur und Begegnung im deutschen und spanischen Exil. - Zweigs England. Mandelbaum:- Mayrhofer, Benedette: Orchestrierte Vertreibung. Unerwünschte Wiener Philharmoniker.- Mit den Augen in der Hand. Argentinische Jüdinnen und Juden erzählen.- Streeruwitz, Marlene: Bertha von Suttner.- Adler, Emma: Die berühmten Frauen der Französischen Revolution.- Exilforschung: Österreich.Müller:- Kemper, Hans-Georg: Droge Trakl. Rauschträume und Poesie.Passagen:- Schreiben als Weltentdeckung. Neue Perspektiven der Handke-Forschung. Piper:- Bibliothek der ungeschriebenen Bücher. Praesens:- Erledigungen. Pamphlete, Polemiken und Proteste. - Reise und Raum. Ortsbestimmungen der österreichischen Literatur. - "Hieroglyphe der Epoche?" Zum Werk der österreichisch-jüdischen Autorin Anna Maria Jokl. Residenz:- Jacobi, Jutta: Die Schnitzlers.Ritter:- Kiefer, Sebastian: Parodie und Totalität. Studien zu Reinhard Priessnitz' "vierundvierzig gedichte" (1). - Kosmöschen Steiger. Suhrkamp:- Bernhard, Thomas: Gedichte. Werke 21.Turia + Kant:- Die helle und die dunkle Seite der Moderne. Festschrift für Siegfried Mattl.Wallstein:- König, Christoph: "O komm und geh". Skeptische Lektüren der "Sonette an Orpheus" von Rilke.Wieser:- Gauss, Karl-Markus: Tinte ist bitter. - Kapellari, Egon: Verwandlung und Bergung der Dinge in Gefahr. Religiöse Dimensionen im Werk Peter Handkes. Zsolnay:- Elazar Benyoetz - Korrespondenzen.- Görner, Rüdiger: Georg Trakl. Dichter im Jahrzehnt der Extreme.- Hofmannsthal. Orte.

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

exil-literaturpreise 2017

Mi, 13.12.2017, 19.00 Uhr Preisträger/innen- und Jurorenlesung & Buchpräsentation Bereits...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...