logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Magda Woitzuck

Foto: Verlag Wortreich / © Siobhan Geets

Geboren am 11. September 1983 in Wien.
Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Wien. Zweisprachig aufgewachsen (polnisch/deutsch). Schriftstellerisch tätig seit 1997. Zahlreiche Publikationen in diversen Literaturzeitschriften (u.a. DUM, etcetera, keine delikatessen, podium) und Magazinen (Nevertheless), mehrere Hörspiele, Bücher.

Preise, Stipendien:

  • 2010 Preis für das künstlerisch anspruchsvollste Hörspiel und Special Commendation des Prix Europa in Berlin für das Hörspiel Doggod.
  • 2012 Startstipendium des BMUKK
  • 2013 Aufenthaltsstipendium des Landes Niederösterreich in Paliano (Rom)
  • 2015 Prämie der Stadt Wien und des BMUKK für Über allem war Licht
  • 2017/18 Projektstipendium des BMUKK
  • 2018 Deutscher Hörspielpreis der ARD für Die Schuhe der Braut

 

Bücher:

  • Ellis. Trilogie. St. Pölten: Literaturedition Niederösterreich, 2012.
  • Über allem war Licht. Roman. Wien: Verlag Wortreich, 2015

 

Webseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 09.12.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

„Joseph Roth und die Bilder“

Di, 10.12.2019, 19.00 Uhr Vorträge Joseph Roths (1894–1939) Erzählungen und Romane haben viele...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...