Ilir Ferra

© Clemens Fantur / Hollitzer Verlag

Geboren 1974 in der albanischen Hafenstadt Durrës.
Übersetzerstudium an der Universität Wien.
Freier Autor und Übersetzer,
lebt mit seiner Familie in Wien.


Preise und Förderungen:

  • 2008 Preis „Schreiben zwischen den Kulturen“.
  • 2012 Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung für den Roman "Rauchschatten"
  • 2013 Staatsstipendium für Literatur des BMUK

Bücher:

  • Rauchschatten. Roman. Wien: Edition Atelier, 2010.
  • (Neuauflage Hollitzer Verlag, 2015)
  • Aus dem Fluss. Prosa. Wien: Edition Atelier, 2014.
  • Minus. Roman. Wien: Edition Atelier, 2014. (Vom Autor bearbeitete Neuauflage: Hollitzer Verlag, 2015)