logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Bernadette Németh

Foto: Sabine Klimpt

1979 in Wien geboren,
wuchs zweisprachig (deutsch/ungarisch) auf.

Von Kindheit an schriftstellerische Arbeiten und Teilnahme an zahlreichen Schreibwettbewerben.
Neben dem Medizinstudium und ihrer Arbeit als Medizinjournalistin gewann sie 2001 den 2.Preis bei einem Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb der Zeitschrift "Wienerin". 2010 erschien ihr erster Kurzgeschichten-Band "Der zweite Blick". 2011 gewann die Medizinerin mit ihrer Kurzgeschichte "Der Wunsch" den 1. Platz beim Literaturwettbewerb der Menschenrechtsinitiative "With (he)art against fgm".
2013 erschien im Dortmund-Verlag ihr erstes Kinder- und Jugendbuch, ein „Mut-mach-Buch“ für kranke Kinder im Spital, "Elmedin und der Zaubertukan". Zu diesem Buch hatte sie ihre Arbeit als Turnusärztin in einem Wiener Spital inspiriert.
Ihr Debütroman "Der Rest der Zeit" erscheint im Frühjahr 2017 im Wiener Wortreich Verlag.

Bernadette Grohmann-Németh ist verheiratet und hat eine Tochter.
Sie lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Journalistin und Ärztin in Wien.
 

Bücher:

  • Bernadette Németh: Der zweite Blick. Kurzgeschichten. Hamburg: Acabus-Verlag, 2010.
  • Bernadette Grohmann-Németh: Elmedin und der Zaubertukan. Kinderbuch. (ein „Mut-mach-Buch“ für kranke Kinder im Spital) Dortmund-Verlag, 2013.

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...