logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ferdinand Schmatz: das gehörte feuer. orphische skizzen.


Leseprobe:

 

ich, mund (rhapsodisch laut)


es treibt mich zu öffnen was: mund –


ihn, untere zunge, zu spüren,

ihn, oberer zahn, zu rühren,


ihn, rundum darüber hinaus was treiben zu lassen,


schwingend, auf wellen, klingend

in blasen, nicht ein-zu-fassen ihn


- ein knall füllt mich und ihn als mund


zu einem raum im schall, berstend, als bruch


noch kein ball – die welt – in phasen ohne rund

gibt sie sich als das, was mir der zahn so malmte


- ohne mal noch, ohne kerbe, schrund -

im beissen brach sich auf das rund zur murmel,

 

dass raus es kollerte, was ding wird werden:

kugel, brocken, brösel – stoffe, pneu

(seele des balls),

der im atem sich auf,regend, macht zu erden:


luft

fleucht

sand

kracht


in den schlund, dort, verformt sich’s (noch ohne phrasen)

 

(S. 238.)

 

© Haymon Verlag Innsbruck – Wien 2016

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 24.09.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Küche der Erinnerung – Essen & Exil

Mi, 26.09.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...