logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Kurt Seliger

Geburtsname: Kurt Seliger

Pseudonyme: Hans Conrad, Giuseppe Lualdi, Herbert Berger, Wolfgang Seifert

03.11.1921 Wien – 17.05.1999 Wien

Journalist, Filmberichterstatter und Pressefotograf

 

Teilnachlass: N1.EB-64
geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis
insgesamt 11 Ordner

  • Werke (4 Ordner)
    unkorrigierte Manuskripte, verfasst für Deutschlandfunk; Basel – Badischer Bahnhof. Schweizer Emigration 1938-1945, Erste Fassung inkl. Exposé

  • Korrespondenz
    Comite Albanais pour les relations culturelles aec l'etranger; Verlagskorrespondenz mit Globus Verlag

  • Sammlungen (9 Ordner)
    Lektürenotizen zum Thema Albanien, Notizen zu Sardinienund Sizilien, Reisetagebuch, umfangreiche Zeitungsausschnittesammlung 1939-1993; Manuskripte ebenfalls für Deutschlandfunk.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
TEXT & FILM IX – „REMIXED“

Di, 20.10.2020, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...