logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Christl Greller - "Donaustädter Mozart-Projekt: zartART."

zartART 4

und schmaler das antlitz
und wendet sich öfter den frauen. und
ungekannte gefühle - ähnlich vielleicht der musik - -
menuettgedichte, serenadenbriefe, sehnsüchte
mäandernd zwischen bildern. königinnen
mit prallen brüsten. mädchengesichter,
vom glanz einer kerze gestreift.
und manchmal, nachts,
überwältigt
von der größe der träume.
(S. 25)

zartART 26

weiß nicht, wer der ist, der da klopft.
weiß nicht, wer der ist, der da kommt,
der mann in schwarz, der
den auftrag überbringt, der
den auftraggeber nicht nennt.
wer der ist
im schwarzen umhang, der
die löhnung hinzählt im voraus,
gulden für gulden,
und kaum worte braucht, nur:

requiem.

(S. 28)

© 2006, Edition Roetzer, Eisenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Protokoll, Poesie, Pose – Zum Wandel des Tagebuchs in Form, Struktur und Zielsetzung

Do, 23.05.2019, 10.00–18.00 Uhr Symposium mit Vorträgen & Podiumsgesprächen Tagebücher sind...

Margret Kreidl – Zettel, Zitat, Ding: Gesellschaft im Kasten

Fr, 24.05.2019, 19.00 Uhr Finissage mit Text- und Musikbeiträgen Begrüßung: Robert Huez (Leiter,...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...