Carlos Peter Reinelt

Foto: Janina Heinzle

geb. 1994 in Lustenau/Vorarlberg.
Kolumbianische Mutter, Vater aus Tirol,
Gymnasium in Bregenz, Landessieger bei Mathe- und Philosophieolympiaden, Skispringen im Leistungssportbereich, Rock- und Metalbands, politische Arbeit.
Er studiert Deutsch, Philosophie und Psychologie in Salzburg, schreibt Lyrik und Prosa und arbeitet zur Zeit an einem Generationen-Roman, der in seiner Vorarlberger Heimat angesiedelt ist. Bisher publizierte er einen Essay über Wittgenstein, den Siegertext bei der Vorarlberger Philosophie-Olympiade 2012 „Eine universale Enttäuschung“ und ein „Interview mit sich selber“ in der uni:press Salzburg.
Für seinen Text "Willkommen und Abschied" (s.u.) erhielt er den Rauriser Förderungspreis 2016. 


Bücher:

Willkommen und Abschied. Göttingen: Wallstein Verlag, 2016.