logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Simone Hirth Lied über die geeignete Stelle für eine Notunterkunft.


Leseprobe Seite 14:

Jetzt sitze ich im Keller und sage: Zukunftsfähigkeit.
Und: Trümmer. Trümmer. Trümmer.
Jetzt müssen die Vögel längst wieder zurückgekehrt sein. Aber es ändert nichts. Zu meinem Schuster sagte ich einige Male: Ich liebe dich.
Das war, als ich noch Geld hatte, meine Schuhe in die Reparatur zu bringen, wenn etwas an ihnen kaputtgegangen war.

Früher also, bevor es zu diesem ganzen Schlamassel hier kam, sagte ich oft und zu jedem, der fragte: Nein, danke, ich will nichts mehr. Wirklich nichts von all dem will ich noch haben. Wenn eine Flut käme, ich müsste mich doch darum sorgen. Ich müsste doch all das zusammenpacken und versuchen zu retten. Ich bräuchte ein Boot, um es wegzuschaffen, ich müsste mir Gedanken machen, wohin damit und ob auch genügend Platz dort wäre, ob die Sicherheit tatsächlich gewährleistet wäre und was, von all dem, ich dann also wo wieder hinstellen würde an diesem Zufluchtsort. Und am Ende würde ich doch nur unendlich traurig sein über alles, was ich nicht hätte retten können. Ich will das alles nicht. nichts mehr. Bitte keine Geschenke. Die Flut kommt.

© 2016 Kremayr & Scheriau, Wien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 17.06.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Das Erste Wiener Lesetheater präsentiert "Erinnerung an Elfriede Gerstl – Alle Tage Gedichte"

Mo, 17.06.2019, 19.00 Uhr Lesung mit Musik Als jüdisches Kind überlebte Elfriede Gerstl...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...