Ursula Ebel

Mag.a Ursula Ebel, MA 
geb. 1986 in Lilienfeld/Nö.
Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaften und des MA Gender Studies an der Universität Wien, Diplomarbeit zum Thema "Eisige Welten - Auf den Spuren des vermeintlich Unbetretenen", Studienaufenthalte an der Université Paris Diderot und an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Stellvertretende Geschäftsführerin der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, Projekt zur ÖGL am Institut für Germanistik der Universität Wien.