logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

ARTE – Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser


Der Fernsehsender ARTE ist Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser http://www.literaturhaus.net. Eng vernetzt sorgen die Partner gemeinsam für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt. Darüber hinaus engagiert sich ARTE im Rahmen der Verbundprojekte von literaturhaus.net.

 

 

Arte Homepage


Literatur auf ARTE – März 2019

 


Sonntag, 10. März – 20.15 Uhr

Jenseits von Eden

Spielfilm, USA 1955

Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von John Steinbeck



Freitag, 22. März – ab 20.15 Uhr

Schwerpunkt: Wir haben Brecht

mit den Filmen

Brecht

2tlg. Dokudrama, Deutschland 2019

Zeitzeugen berichten in diesem zweiteiligen Dokudrama von Heinrich Breloer über das Leben des deutschen Dramatikers. Mit Tom Schilling und Burghard Klausner als Bertholt Brecht


und danach um 23.20 Uhr

Brecht und das Berliner Ensemble: Erinnerungen an einen Traum

Dokumentation, Deutschland 2019

Dokumentarfilm von Heinrich Breloer



Montag, 25. März – 20.15 Uhr

Der Eissturm

Spielfilm, USA 1997

Verfilmung des Romans von Rick Moody. Mit Kevin Kline und Sigourney Weaver



Mittwoch, 27. März – 14.00 Uhr

Der Mann, der Liberty Valance erschoss

Spielfilm, USA 1962

Western nach der Erzählung von Dorothy M. Johnson. Mit John Wayne und James Stewart



Donnerstag, 28. März – 20.15 Uhr

Mord im Mittsommer: Im Eifer des Gefechts

Fernsehserie, Schweden 2015

Krimireihe nach den Bestsellern von Viveca Sten. Mit Jakob Cedergren und Alexandra Rapaport



Sonntag, 31. März – 20.15 Uhr

Duell in sechs Runden

Spielfilm, Frankreich 1975

Verfilmung des Kriminalromans von Roger Borniche. Mit Alain Delon und Jean-Louis Trintignant

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Bodo Hell zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 26.03.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Ich befürchte, dass...

open mike 2018 on tour

Mi, 27.03.2019, 19.00 Uhr Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018 Der seit 1993 jährlich...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

Bücherflohmarkt von 18.03. bis 11.04.2019

Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten - darunter viele aktuelle literarische Titel. Der...