logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

ARTE – Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser


Der Fernsehsender ARTE ist Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser http://www.literaturhaus.net. Eng vernetzt sorgen die Partner gemeinsam für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt.

Arte Homepage

Literatur auf ARTE – August 2019

Freitag, 2. August – 13.50 Uhr
Die Hexen von Eastwick
Komödie, USA 1987
Drei Freundinnen schließen einen folgenschweren Pakt mit dem Teufel. Oscarnominierter Film mit Jack Nicholson, nach einem Roman von John Updike.

Mittwoch, 7. August – 20.15 Uhr
Coming Home (Gui lai)
Drama, RC 2014
Sensibles Familiendrama in Zeiten der chinesischen Kulturrevolution. Der Film des preisgekrönten Regisseurs Zhang Yimou ist eine Adaption des Buches "The Criminal Lu Yanshi" der chinesischen Schriftstellerin Geling Yan.

Montag, 12. August – 20.15 Uhr
Verdacht (Suspicion)
Thriller, USA 1941
Ein kammerspielartiger mörderischer Hitchcock-Thriller mit Cary Grant und Joan Fontaine in den Hauptrollen. Nach dem Roman "Before the Fact" von Anthony Berkeley, veröffentlicht unter seinem Pseudonym Francis Iles.

Montag, 19. August – 20.15 Uhr
Immer Ärger mit Harry (The Trouble with Harry)
Krimikomödie, USA 1955
Die Leiche Harrys versetzt das gesamte neuenglische Örtchen in Aufruhr. Ein Hitchcock-Klassiker voll schwarzem Humor, nach einem Roman von Jack Trevor Story.

Montag, 19. August – 21.50 Uhr
Augen ohne Gesicht (Les yeux sans visage)
Horrorfilm, Frankreich 1959
Der Pariser Chirurg Génessier schreckt vor Mord nicht zurück wenn es um die Beschaffung einer Spenderhaut für seine Tochter geht. Das Drehbuch nach dem Roman "Les Yeux sans visage" von Jean Redon entstand unter Mitarbeit der Krimi-Autoren Pierre Boileau und Thomas Narcejac.

Sonntag, 25. August – 16.15 Uhr
Victor Hugo auf Guernsey: Ein Schriftsteller im Exil
Kulturdoku, Frankreich 2018
Ein Portrait Victor Hugos während seiner Zeit im Exil auf Guernsey. Fünfzehn Jahre verbrachte der französischen Schriftsteller auf der britischen Insel, bekräftigte sein politisches Engagement und entwickelte Gedanken zu Themen wie Exil und Familie.

Montag, 26. August – 20.15 Uhr
Der letzte Zug (Experiment in Terror)
Thriller, USA 1962
Eine Bankangestellte wird von einem brutalen Erpresser terrorisiert. Stimmungsvoller und hochspannender Thriller nach der gleichnamigen Romanvorlage des Autorenduos The Gordons.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Schreibworkshop für Mädchen von 10 bis 15 Jahren im Literaturhaus Wien

Do, 29.08.2019 10.00 bis 13.00 Uhr Eingang Seidengasse 13 Du schreibst gerne Geschichten,...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.09.2019, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literaturfestivals in Österreich

Bachmannpreis in Klagenfurt, Tauriska am Großvenediger, Ö-Tone und Summerstage in Wien – der...