ARTE – Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser


Der Fernsehsender ARTE ist Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser http://www.literaturhaus.net. Eng vernetzt sorgen die Partner gemeinsam für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt. Darüber hinaus engagiert sich ARTE im Rahmen der Verbundprojekte von literaturhaus.net.

Arte Homepage

Literatur auf ARTE – Februar 2019

Montag, 04. Februar – 20.15 Uhr
*Die letzte Schlacht*
Kriegsfilm nach einem Roman von Daniel Ford mit Burt Lancaster und Marc Singer

Mittwoch, 6. Februar – 21.50 Uhr
*T. C. Boyle: Schreiben als Rausch*
Deutschland 2018
Dokumentation anlässlich des 70. Geburtstags des Enfant terrible der amerikanischen Literaturszene

Mittwoch, 13. Februar – 21.50 Uhr
*Paul Auster – Was wäre wenn*
Deutschland 2018
Porträt des Schriftstellers

Mittwoch, 13. Februar – 22.45 Uhr
*Smoke*
USA 1995
Drama nach einem Drehbuch von Paul Auster mit William Hurt und Ashley Judd

Donnerstag, 14. Februar – 14.05 Uhr
*Picknick am Valentinstag*
Australien 1975
Mystery-Film nach Joan Lindsays Roman mit Vivean Gray und Helen Morse

Montag, 18. Februar – 21.45 Uhr
*Vor Einbruch der Nacht *
Frankreich 1971
Thriller nach Edward Atiyahs Roman The Thin Line mit Stéphane Audran, Michel Bouquet und François Périer

Dienstag, 19. Februar – 09.20 Uhr
*Jack London: Ein amerikanisches Original*
Frankreich 2016
Dokumentarfilm über den amerikanischen Schriftsteller und Journalisten.

Montag, 25. Februar – 22.05 Uhr
*An einem Tag wie jeder andere*
USA 1955
Spielfilm nach Roman und Theaterstück von Joseph Hayes mit Humphrey Bogart und Fredric March

Dienstag, 26. Februar – 01.25 Uhr
*Das Dritte Ufer des Flusses*
Argentinien, Deutschland 2014
Drama nach Guimarães Rosas Buch Primeiras Estórias mit Alian Emanuel Devetac, Daniel Veronese und Gabriela Ferrero