ARTE als Kulturpartner
 

Der Fernsehsender ARTE ist der Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser. Gemeinsam sorgen die Partner für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. So finden etwa bei den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt Veranstaltungen von literaturhaus.net am ARTE-Stand statt. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt. Darüber hinaus engagiert sich ARTE im Rahmen der Verbundprojekte von literaturhaus.net.
 


Literatur auf ARTE – August 2022

Montag, 1. August – 20.15 Uhr
»Einer flog über das Kuckucksnest«
Spielfilm, USA 1975
Mehrfach oscarprämierter Filmklassiker nach dem Roman von Ken Kesey mit Jack Nicholson in der Hauptrolle

Mittwoch, 3. August – 22.35 Uhr
»Der Schnee am Kilimandscharo«
Spielfilm, Frankreich 2010
Drama inspiriert von Victor Hugos Gedicht »Les pauvres gens«

Sonntag, 7. August – 22.50 Uhr
»Die Träumer«
Spielfilm, Großbritannien/Italien/Frankreich 2003
Erotikdrama von Bernardo Bertolucci nach dem Roman »Träumer« von Gilbert Adair

Mittwoch, 10. August – 00.00 Uhr
»Das Fleisch der Orchidee«
Spielfilm, Frankreich/Deutschland/Italien 1975
Psychothriller von Patrice Chéreau nach dem gleichnamigen Roman von James Hadley Chase mit Charlotte
Rampling und Simone Signoret

Mittwoch, 24. August – 00.30 Uhr
»Bohnenstange«
Spielfilm, Russland 2019
Vielfach preisgekrönte Geschichte zweier Frauen in Leningrad nach dem Zweiten Weltkrieg, inspiriert von Swetlana Alexijewitschs Bericht »Der Krieg hat kein weibliches Gesicht«

Sonntag, 28. August – 20.15 Uhr
»Mörder GmbH«
Spielfilm, Großbritannien 1969
Gangsterkomödie nach dem von Jack London begonnenen, von Robert L. Fish vollendeten Roman »Das Mordbüro«

Mittwoch, 31. August – 20.15 Uhr
»Die Nonne«
Spielfilm, Belgien/Frankreich/Deutschland 2013
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Denis Diderot


Literatur auf ARTE: www.arte.tv/de/videos/RC-019964/fokus-literatur/