logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Anna Mitgutsch

© Heike Bogenberger


de
    en    fr    span    cz
 

Anna Mitgutsch est née à Linz en 1948, elle a enseigné la littérature de langue américaine et allemande dans des universités autrichiennes et américaines.

Elle a reçu de nombreux prix pour son œuvre littéraire, notamment le Prix Anton Wildgans, le Solothurner Literaturpreis, le Würdigungspreis (Prix littéraire de la République d’Autriche) et un doctorat honoris causa de l’université de Salzbourg. Depuis les années soixante-dix, elle traduit de la poésie et a publié à ce jour neuf romans qui ont été traduits en plusieurs langues.


Bibliographie (extraits)

  • Haus der Kindheit. Munich (Luchterhand) 2000, dtv
  • Familienfest. Munich (Luchterhand)  2003, btb
  • Zwei Leben und ein Tag (Luchterhand) 2007, btb
  • Wenn du wiederkommst (Luchterhand) 2010, btb
  • Die Welt, die Rätsel bleibt. Essays. Munich (Luchterhand Verlag) 2013
  • Die Annäherung (Luchterhand) 2016


Site internet : www.anna-mitgutsch.at


 >> Incentives


(06. 12. 2016)

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....