logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ulrike Renner

Geb. 1958 in Wiener Neustadt.
Lebt und arbeitet als Kulturschaffende und Autorin in Wien. Studium der Veterinärmedizin nach drei Jahren abgebrochen. Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte mit Promotion. Dissertation zum Werk Konrad Bayers 1988.

Wissenschaftliche und literarische Buchpublikationen, diverse künstlerische Tätigkeiten im Bereich Regie, Drehbuch, Schauspiel.


Belletristik:

  • Das Buch von Ganapatipule. Poetische Texte. 2000.
  • Das Buch von den Nachtwanderern. Prosatexte. 2001.
  • Das Buch von Wien. Geschichten. Frankfurt / M., London, New York: Weimarer Schiller-Presse, 2006.
  • Das Buch von Wien-Venedig. Klagenfurt: Wieser Verlag, 2015.
  • Das Buch von Venedig. Klagenfurt: Wieser Verlag, 2016.

Theater:

  • "der kopf des vitus bering", Multimediashow, Wiener Festwochen, 1982 (Regie)
  • "der kopf des vitus bering", Film, mit Texten nach Konrad Bayer, Welser Filmtage, Feminale in Köln, 1984/85 (Regie, Drehbuch, Schnitt)

Auszeichnungen:

  • Preis der Stadt Wiener Neustadt 1989
  • Theodor Körner Fonds 1992

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ach! Reden über die Liebe — Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2017

Di, 28.11.2017 | Festivaleröffnung  19.00 UhrBegrüßung: Robert Huez (Leiter Literaturhaus...

Ach! Reden über die Liebe — Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2017

Programmänderung! Mi, 29.11.2017 | Schwerpunkt Film Achtung! Dieser Abend findet im Filmcasino,...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...