logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Wolfgang Hermann: Das japanische Fährtenbuch.

Leseprobe:

Ein alter Mann vor einer Leuchttafel in der U-Bahn, Gesicht abgewendet. Er rasiert sich mit einem elektrischen Rasierer. Das Geräusch der Bartstoppeln hier unter Neonlicht wie das einer Fräse.

Schlafende Männer mit offenen Mündern in jedem der Wagen am Straßenrand. Mittagszeit. Leise spucken die Motoren das Gas der Langeweile in die Luft.

Der Konditor im westlichen Supermarkt trägt Mundschutz. Auf der Straße ein normaler Anblick, glaube ich mich hier für einen Augenblick im Operationssaal.

Dass die Menschen hier in jeder Situation Radfahren können (dabei fahren sie dann so langsam, als gingen sie zu Fuß), sah ich eben: auf dem Gehsteig ein Mann mit vier abgedeckten dampfenden Tellern auf einem Tablett in der rechten Hand über der Schulter, nach Art unserer Kellner. Langsam bog er mit dem Rad um die Ecke, und der Gehsteig war wie immer übervoll von Menschen.

(S. 67)

© 2017 Limbus Verlag, Innsbruck.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Dichter ran, Juvivo!

Mo, 18.12.2017, 19.00 Uhr Workshop-Präsentation & Diskussion Was umgibt uns an Literatur...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...