logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Fundstücke: Lesespuren-Recherche


... am Beispiel von Felix Dörmanns Lyrikdebut Neurotica, erschienen 1891.
Die Neuauflage im Verlag Georg Müller 1914 wurde im März 2005 antiquarisch für die Bibliothek des Literaturhauses erworben.
Das Exemplar ist ein Paradebeispiel für die Kunst der Randglossierung.
Hier eine Zusammenstellung besonderer Sternstunden aus dem Reich der Lesespuren:

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lukas Meschik Planeten (Limbus, 2020)
Marcus Pöttler Echos (Limbus, 2021)
Jana Volkmann Investitionsruinen (Limbus, 2021)
- online

Do, 15.04.2021, 19.00 Uhr Neuerscheinungen | Buchpräsentationen mit Lesungen Die Veranstaltung...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber - online

Mo, 19.04.2021, 18.30–20.30 Uhr online-Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...