logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ines Birkhan

Foto: Kurt Prinz

Ines Birkhan, geboren 1974 in Wien, Performerin und Autorin, studierte Bildhauerei an der Universität für Angewandte Kunst bei Alfred Hrdlicka und Gerda Fassel in Wien, später Tanz/Choreografie an der School For New Dance Development in Amsterdam. Seit 2005 entstanden zahlreiche Hörspiele, Erzählungen und Romane, zuletzt der Roman Untot, du geteilte Welt und das Lesespiel Gang durch den Wald.

Für ihr literarisches Schaffen erhielt Ines Birkhan im Jahr 2014 den Theodor-Körner-Preis. 2019 wurde sie von Nora Gomringer zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb eingeladen, wo sie aus ihrem Manuskript abspenstig las. Der Roman abspenstig, der nun vorliegt, ist die erste Veröffentlichung von Ines Birkhan im Buchverlag TEXT/RAHMEN.


Bücher:

 

Webseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor:innen im Gespräch: Lisa Spalt

Di, 29.11.2022, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Reihe Nahaufnahme widmet sich dem Schreiben...

SUSANNE BISOVSKY WIENER CHIC (Pustet, 2022) & Barbara Vinken VER-KLEIDEN (Residenz, 2022)

Mi, 30.11.2022, 18.00 Uhr Buchpremieren & Gespräch & Salonbesuch bei Susanne Bisovsky ...

Ausstellung
"Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. – Schreibt der jetzt für Sie?"
Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

17.09. bis 14.12.2022 Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp...

Tipp
OUT NOW : flugschrift Nr. 41 Chris Zintzen : Zen, Riverrun, usw.

flugschrift #41 des Autors/Literaturwissenschafters Chris Zintzen spricht über das, was wir auf der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...