logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Anna Baar

Foto: Johannes Puch / Wallstein Verlag

de     en     fr     es     tr

Born in Zagreb in 1973. Childhood and youth spent in Vienna, Klagenfurt and on the Dalmatian island of Brac. Studied Journalism and Public Relations at the universities of Vienna and Klagenfurt. In 2008 she graduated Dr. phil. at the University of Klagenfurt. Free-lance work commissioned in the fields of the economy, science and the arts. Worked for radio and the print media while still a student.
Lives in Klagenfurt.


Books:

  • Die Farbe des Granatapfels. (The Colour of the Pomegranate) Göttingen: Wallstein, 2015.
  • Als ob sie träumend gingen. (As if They Were Walking in a Dream.) Göttingen: Wallstein, 2017.

Prizes and Scholarships:

  • 2012 Kärntner Lyrikpreis (Carinthian Prize for Lyric Poetry)
  • 2014 Prize of the Carinthian Society of Authors
  • 2015 Shortlisted in the Ingeborg Bachmann Literary Competition
  • 2016 Rotahorn Literature Prize
  • 2017 Theodor Körner Prize (to promote young authors) for Als ob sie träumend gingen (As if They Were Walking in a Dream).


Webseite:


>>Incentives

(22.08.2017)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mi, 14.04.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF HERBST 2021

Mi, 14.04.2021, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Der neue Termin wird sobald wie möglich bekannt...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...