Karin Prucha

Foto: Helge Bauer

Geboren 1964, wächst in Wien und Kärnten auf. Studium der Germanistik, Kultur- und Kommunikationswissenschaften an der Uni Klagenfurt.

Erste Veröffentlichungen von Prosa und Lyrik, schreibt an gegen Unterdrückung und Rassismus und für Gerechtigkeit. Beschäftigt sich mit den Fragen Identität, Grenzen im Kopf, das Eigene, das Fremde. Lebt und arbeitet als vielseitige Künstlerin in Klagenfurt/Celovec: Schriftstellerin, Fotokünstlerin, Theaterspielende, Flamencotanzende.Veröffentlichungen von Prosa, Lyrik, Kurzgeschichten und Essays in Anthologien (Kärnten, Wien, Slowenien).

Bücher:

  • in tiefen landen. Lyrik & Fotografien. der wolf verlag, 2017

Web: http://www.kaerntner-schriftsteller.at/verband/mitglieder/karin-prucha/