logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Fiston Mwanza Mujila

© Leonhard Hilzensauer / Zsolnay Verlag

1981 in Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo geboren,
lebt seit 2009 in Graz und unterrichtet afrikanische Literatur an der Universität Graz.
Sein Romandebüt Tram 83 erhielt 2017 den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt und 2018 den Peter Rosegger Literaturpreis.


Bücher in deutscher Sprache:

Tram 83. Roman.
Übersetzung aus dem Französischen von Katharina Meyer und Lena Müller.  Wien: Zsolnay 2016.
Erstausgabe in französischer Sprache: Éditions Métailié, Paris 2014.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B = Slam B.ock VII

Fr, 16.11.2018, 20.00 Uhr Poetry Slam für Bock auf Kultur, alle Spenden gehen 1:1 an die...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...