logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mario Wurmitzer

Foto: °luftschacht

Geboren 1992 in Mistelbach,
Studium der Germanistik und Geschichte in Wien.
2010 erschien sein Jugendbuch Sechzehn, dann Beiträge in Literaturzeitschriften, Prosa- und Theatertexte.
Im Inneren des Klaviers
(2018) ist sein Debütroman für Erwachsene.


Auszeichnungen und Stipendien (Auswahl):

  • 2011 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
  • 2012/2013 Hans-Weigel-Literaturstipendium
  • 2014/2015 Dramatikerstipendium der Literar-Mechana
  • 2015 Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin
  • 2017 Dramatikerstipendium des österreichischen Bundeskanzleramts
  • 2017 Stipendium der Literar-Mechana für einen Aufenthalt in Berlin
  • 2017 Osnabrücker Dramatikerpreis


Bücher:

Inszenierungen:

  • Werbung Liebe Zuckerwatte. Regie: Anna Maria Krassnigg. Uraufführung im August 2017 beim Thalof-Festival in Reichenau an der Rax. Wien-Premiere im November 2017 im Metro-Kinokulturhaus.
  • Nähe. Regie: Ron Zimmering. Uraufführung in der Spielzeit 2018/19 am Theater Osnabrück.


Webseite:

http://www.mariowurmitzer.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber – online

Mo, 15.06.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

Junge LiteraturhausWerkstatt – online

Mi, 17.06.2020, 18.00–20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

virtuelle Ausstellung 6. April bis 30. Juni 2020 www.erichfriedtage.com Besuchen Sie die...

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...