Mario Wurmitzer

Foto: °luftschacht

Geboren 1992 in Mistelbach,
Studium der Germanistik und Geschichte in Wien.
2010 erschien sein Jugendbuch Sechzehn, dann Beiträge in Literaturzeitschriften, Prosa- und Theatertexte.
Im Inneren des Klaviers
(2018) ist sein Debütroman für Erwachsene.


Auszeichnungen und Stipendien (Auswahl):

  • 2011 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
  • 2012/2013 Hans-Weigel-Literaturstipendium
  • 2014/2015 Dramatikerstipendium der Literar-Mechana
  • 2015 Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin
  • 2017 Dramatikerstipendium des österreichischen Bundeskanzleramts
  • 2017 Stipendium der Literar-Mechana für einen Aufenthalt in Berlin
  • 2017 Osnabrücker Dramatikerpreis


Bücher:

Inszenierungen:

  • Werbung Liebe Zuckerwatte. Regie: Anna Maria Krassnigg. Uraufführung im August 2017 beim Thalof-Festival in Reichenau an der Rax. Wien-Premiere im November 2017 im Metro-Kinokulturhaus.
  • Nähe. Regie: Ron Zimmering. Uraufführung in der Spielzeit 2018/19 am Theater Osnabrück.


Webseite:

http://www.mariowurmitzer.at/