Stefan Schmitzer: okzident express. falsch erinnerte lieder.

 

Leseprobe (S. 34–35)

rolläden aus metall an alle fenster

bewaffnet euch

es könnte einer kommen

der kein eigentum an wohnraum

und grausame geräte gegen meine wände möbel gliedmaßen

oder es könnte ein anderer kommen

und mich bloß auslachen

weil ich bin nämlich eigentümer von wohnraum

und muss geld verdienen gehen um notwendige wartungsarbeiten

durchzuführen

und einmal täglich um das grundstück rum die fucking geckos aus den fucking

ritzen scheuchen

ich bin eigentümer von wohnraum

und deshalb eine fade sau

und kann nun keine gedichte mehr schreiben

zumindest keine geilen

jetzt steht der einbrecht in meiner küche und lacht

so ein schaas

erythrozyten leukozyten stickstoff sauerstoff und gatsch

und zittern geht durch hohlräume

wird nicht mehr lange dauern und wir ziehen mauern hoch um unsere gärten

rolläden aus metall an die fenster

bewaffnet euch

es könnte einer kommen

und euch auslachen

© 2019 Literaturverlag Droschl, Graz-Wien