Claudia Sprinz

seit 1996 im Medien- und Kommunikationsbereich tätig,
Studienabschlüsse in Multimedia Art und in Corporate Social Responsibility.
Seit 2013 Mitglied der Literaturgruppe Textmotor.
Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in den Anthologien SchreibSPUREN (2010), Identitäten (2011), Brüchige Welten (2012), dazwischen (2015) und übergrenzen (2015).

Bücher:
Alles auf Anfang. Roman. Wien: Hollitzer Verlag, 2019.